Online Lernen Teil 4 – Blindenschrift

Für alle, die noch eine Lern-Herausforderung für das lange Wochenende suchen, habe ich heute diesen Tipp: Warum nicht kostenlos online das Alphabet der Braille-Punkteschrift lernen? Das geht ganz komfortabel auf der Seite http://www.fakoo.de/braille-lernen.html

Braille online lernen

Auf der verlinkten Seite von Alexander Fakoó gibt es für diese Schrift ein exzellentes Lernprogramm und dazu noch viele weitere interessante Informationen.

Ich wünsche beim Lernen p1236 p24 p15 p123 - p15 p1235 p124 p135 p123 p1245 p235

Es gibt übrigens mehrere Schriften, die von Blinden verwendet werden. Die Braille-Schrift ist dabei in Deutschland die bekannteste und am weitesten verbreitete. Sie wurde vom Franzosen Louis Braille, der selbst blind war, im Jahre 1825 entwickelt.

Das Alphabet kannst Du mit ein wenig Ausdauer in ein paar Tagen einüben. Dabei entspricht jeder Buchstabe einem Muster in einer 2 x 3 Punktematrix. Die Schrift selbst kennt noch weitere Stufen von Abkürzungen, die mehr Lernaufwand erfordern.

Du benötigst Übungsmaterial? Dann schau mal in deinen Medikamentenschrank! In Deutschland sind nämlich seit Jahren alle Medikamente auch in Braille beschriftet.

Der obige Text in Braille lautet übrigens „viel erfolg!“, aber das hast du sicher schon entziffert, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.