Jetzt esse ich nur noch Pflanzen!

Über das Buch

Kann man sich wirklich ganz ohne tierische Produkte ernähren?
Wie fühlt man sich dabei? Welche Probleme stellen sich in den Weg? Und wie wirkt sich das alles auf die Gesundheit aus?

Der Autor wagt das Experiment und beschließt, freiwillig einen Monat lang auf alle tierischen Produkte zu verzichten und vegan zu leben.

In diesem Buch begleiten wir ihn auf seinem Weg. Ein Monat voller neuer Eindrücke und Erlebnisse, vorbei an den Regalen der Supermärkte, in denen alles mögliche und unmögliche Tierische lauert, durch Wald und Flur, durch Alltag, Bürostress und Verwandtenbesuch.

Bis am Ende feststeht: Jawohl, es funktioniert und bietet sogar viele Vorteile. Ein kurzweiliger und sehr persönlicher Einblick in eine Zeit, in der sich mehr als nur die Ernährung verbessert.

Cover_Vegan_Front_mit

Erhältlich als Taschenbuch (ISBN 978-3-7386-4518-7)
und eBook (ISBN 978-3-7392-7921-3).

Das Taschenbuch hat 128 Seiten und kostet 6,99 Euro.
Das eBook ist für 2,99 Euro erhältlich.

Bestell-Links: Amazon, BoD.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Gedanken und Vorbereitungen
Tag 1: Es geht los
Tag 2: Vegan in Beruf und Alltag
Tag 3: Die Macht der Sprache
Tag 4: Kurzer Durchhänger
Tag 5: Wieder auf dem Weg
Tag 6: Ein Montag ohne Kopfweh
Tag 7: Kollege knabbert Keks
Tag 8: Normalität
Tag 9: Messbare Auswirkungen
Tag 10: Volles Programm
Tag 11: Hochs und Tiefs in der Küche
Tag 12: Kein Pudding zum Nachtisch
Tag 13: Noch mehr Positives
Tag 14: Der verschwundene Fleck
Tag 15: Die acht Nahrungsgruppen
Tag 16: Halbzeit
Tag 17: Brot und Tofu
Tag 18: Backwahn mit Auslauf
Tag 19: Wieder auf Besuch
Tag 20: Ein veganer Schwabe
Tag 21: Voll auf Empfang
Tag 22: Blutdruck im Keller
Tag 23: Hochs und Tiefs
Tag 24: Belohnung am Abend
Tag 25: Das Wetter meint es gut
Tag 26: Süßkartoffel und Bratlinge
Tag 27: Kleiner Rückfall
Tag 28: Wieder mal Einkaufen
Tag 29: Alles normal
Tag 30: High and Low
Tag 31: Zielgerade
Ende – oder Anfang?
Zwei Wochen später: Ziel erreicht
Zwei Monate später: Wieder Student
Zwei Jahre später: Immer noch vegan
Statt eines Nachworts
Anhang
Die Rezepte zum Buch
Haferkekse
Veganer Hefezopf
Schnelles Wokgericht
Vegane Sauerbratensoße
Quellen und weiterführende Literatur
Wichtige Hinweise

 

Bilder zu den Rezepten gibt es hier.