Fair lesen! Warum Raubkopien uncool sind

Wer hat es nicht schon mal gemacht? Statt das neue eBook zu kaufen lieber eine Weile
auf ominösen Seiten herumsuchen und schon kann man sich das Buch ‚kostenlos‘ herunterladen.
Warum das nicht fair gegenüber den Autoren ist und warum Du statt der nächsten Packung Zigaretten oder dem nächsten Kaffee-to-go lieber die paar Euro in einen ehrlichen Kauf investieren solltest, kannst Du in Annika Bühnemanns neuem Blogbeitrag hier nachlesen:
Vom Schreiben leben

Ich finde, Annika spricht uns Autoren hier wirklich aus dem Herzen und ihren Ausführungen habe ich an dieser Stelle nichts hinzuzufügen!
Unbedingt lesen!

Danke!
Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.